• Taycan Turbo S: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 26,9; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 0*

  • Seriennahe Studie

  • E-Fahrzeug Porsche

    Cayenne E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 3,2 -3,1; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 18,5-17,6; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 74-70; Effizienzklasse: A+*

  • E-Fahrzeug / E-Mobilität Volkswagen Nutzfahrzeug
  • E-Fahrzeug Porsche

    Panamera 4 E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 2,7 -2,6; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 16,1 – 16,0; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 62 ‐ 60; Effizienzklasse: A+*

Die Zukunft ist elektrisch!
Entdecken Sie die Elektro- und Hybridfahrzeuge des Volkswagen Konzerns.

Volkswagen Pkw

Volkswagen gestaltet die Mobilität von morgen – mit Fahrzeugen, die sich schon heute in Ihren Alltag integrieren. Mit der neuen ID.Familie beginnt eine neue Ära der Elektromobilität, egal ob als Stadtauto, SUV oder 7-Sitzer. 

Entdecken Sie die Welt der Elektromobilität und erfahren Sie hier alles über unsere E-Modelle mit innovativen Elektro- oder Hybrid-Antrieben.

 

  • e-Golf an Ladestation

    e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+*

  • Elektroauto von Volkswagen: VW e-up

     

     

    e-up: Stromverbrauch, kWh/100 km: 11,7 (kombiniert); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+*

  • Volkswagen Showcar ID

    Volkswagen Showcar ID

  • Elektrofahrzeug Audi e-tron

     

     

    e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 24,6–23,7 (NEFZ); 26,4–22,9 (WLTP) CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0*

Audi

Audi e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 24,6–23,7 (NEFZ); 26,2–22,6 (WLTP) CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0

Es ist Ihre Chance: Tauchen Sie mit dem Audi e-tron in die spannende Welt der Elektromobilität ein und gestalten Sie die Zukunft mit. Unser erster vollelektrischer SUV ist Ihr sportlicher, alltagstauglicher und sicherer Begleiter für eine neue Zeit.

Porsche

Erleben Sie die neue Generation von Sportwagen. Mit Porsche E-Performance.

Die Autofahrerin der nahen Zukunft wird am Steuer schlafen. Sie wird eine Konferenz abhalten. Die Fahrerin wird ihr Automobil auf einer Rennstrecke an ungeahnte Grenzen bringen. Oder mit ihren Kindern spielen. Im eigenen Wagen eine Stadt besichtigen. Ein Konzert in höchster Qualität genießen. Einfach leben. Die anspruchsvolle Autofahrerin der nahen Zukunft wird drei, vier Porsche besitzen – und zugleich gar kein Auto. Je nach Betrachtungsweise.

  • Taycan Turbo S: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 26,9; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 0*

  • Elektrofahrzeug Porsche Cayenne

    Cayenne E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 3,2 -3,1; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 18,5-17,6; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 74-70; Effizienzklasse: A+*

  • Elektrofahrzeug Porsche Panamera auf Straße

    Panamera 4 E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 2,7 -2,6; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 16,1 – 16,0; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 62 ‐ 60; Effizienzklasse: A+*

Elektrofahrzeug / Elektrotransporter von Volkswagen: VW e-Crafter

Volkswagen Nutzfahrzeuge

Immer mehr Unternehmer denken um — und entscheiden sich für ein rein elektrisches Nutzfahrzeug.

Mit dem neu entwickelten e-Crafter erhalten Kurier-, Express- und Paketdienstleister jetzt das erste rein elektrische Fahrzeug von Volkswagen Nutzfahrzeuge, das die Anforderungen von morgen schon heute meistert – und das bei uneingeschränktem Laderaumvolumen.

Plug-in-Hybrid

Ein Plug-in-Hybrid ist ein Fahrzeug mit zwei Antriebssträngen, meist je ein Elektro- und Verbrennungsmotor. So sind Kurzstrecken von etwa 60 bis 80 Kilometer ausschließlich im Elektrobetrieb möglich. Der Verbrennungsmotor kann als Generator zum Nachladen der Batterien verwendet werden oder durch Alleinbetrieb können Sie auch bei leerer Batterie längere Fahrstrecken zurücklegen.

Bei unseren Händlern erhalten Sie Hybrid-Modelle von Volkswagen, Audi, ŠKODA und Porsche. Kommen Sie bei uns vorbei!

Elektrofahrzeug / Elektrotransporter von Volkswagen: VW e-Crafter
Elektrofahrzeug / Elektrotransporter von Volkswagen: VW e-Crafter

E-Scooter 

Mikromobilität gewinnt gerade in urbanen Räumen immer stärker an Bedeutung. E-Scooter sind in Deutschland im Straßenverkehr erlaubt. Sie bieten die Chance, kurze Autofahrten zu ersetzen und den ÖPNV zu ergänzen.

Mit dem ŠKODA Scooter bleiben ŠKODA Fahrer jederzeit umweltfreundlich mobil. Er bietet sich als Transportmittel von zuhause zum Arbeitsplatz ebenso an wie für die schnelle Einkaufstour. Dank des patentierten Klappmechanismus lässt sich der praktische Scooter beispielsweise in den ŠKODA Modellen KAMIQ und SCALA mühelos und ohne Gepäckraumverlust unterbringen. Damit ist der ŠKODA Scooter perfekt geeignet für die sogenannte erste und letzte Meile, also den Weg zum Fahrzeug und vom Fahrzeug zum Zielort.

Weitere Informationen zum Thema E-Mobilität

Aufladen & Reichweite

Mehr erfahren

Förderung

Mehr erfahren

E-Mobilität für Gewerbekunden

Mehr erfahren

Fragen & Antworten

Mehr erfahren

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp, www.audi.de/wltp, www.porsche.com/wltp, www.skoda-auto.de/unternehmen/wltp, und www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO₂-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.