• E-Fahrzeug Porsche

Elektromobilität für Gewerbekunden

Darum sind E-Fahrzeuge für Firmen interessant

Wollen Sie den ökologischen Fußabdruck ihres Unternehmens verbessern oder junge Talente mit elektrifizierten Dienstwagen begeistern? Dank unserer sieben Marken bieten wir Ihnen das ganze Portfolio der Elektromobilität aus einer Hand: vom vollelektrischen Lieferwagen über den kleinen Elektro-Flitzer für die Stadt bis zur klassischen Hybrid-Limousine für den Außendienst. Kontaktieren Sie uns oder schauen Sie direkt an einem unserer mehr als 100 Standorte im ganzen Bundesgebiet vorbei.

  • SEAT Leon eHybrid

    Seriennahe Studie

  • Elektrofahrzeug Audi e-tron

     

     

    e-tron: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 24,6–23,7 (NEFZ); 26,4–22,9 (WLTP) CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0*

Der ideale Partner für den Aufbau Ihrer E-Flotte

Egal ob Sie Ihre Flotte peu à peu elektrifizieren wollen oder Ihren Mitarbeitern zügig eine breite Auswahl an vollelektrischen Autos und Hybridfahrzeugen bieten wollen – wir helfen Ihnen dabei. Gemeinsam finden wir die maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen. Neben einem großen Fahrzeugangebot profitieren Sie zudem von unserem Rundum-Sorglos-Paket inklusive Versicherung, Wartung und Inspektion. Selbstverständlich beraten wir Sie auch zum Thema Dienstwagensteuer. Und dank attraktivem Leasing fahren Sie immer ein E-Auto mit dem neuesten Stand der Technik.

Kompetente Hilfe beim Aufbau der Ladeinfrastruktur

Tanken war gestern. Mit Ihrem Elektro-Auto laden Sie und Ihre Mitarbeiter einfach in der Firma – oder abends nach Feierabend zu Hause. Bei der Wahl der richtigen Ladeinfrastruktur helfen wir Ihnen gerne weiter. Außerdem wissen unsere Partner vor Ort genau, von welcher regionalen Förderung Sie profitieren können. In manchen Regionen können bis zu 60 Prozent des Preises erstattet werden. Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen zum Thema E-Mobilität

E-Fahrzeuge

Mehr erfahren

Aufladen & Reichweite

Mehr erfahren

Förderung

Mehr erfahren

Fragen & Antworten

Mehr erfahren

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie hier: www.volkswagen.de/wltp, www.audi.de/wltp, www.porsche.com/wltp, www.skoda-auto.de/unternehmen/wltp, und www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch: http://www.dat.de/co2