Start ins Berufsleben: Ausbildungsstart in unseren Autohäusern

07.09.2020: Die Volkswagen Group Retail Deutschland begrüßt alle neuen Auszubildenden in unseren Autohäusern, wünscht einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildungszeit!

Seriennahe Studie.

Zum Ausbildungsstart 2020 begrüßen wir in den Gesellschaften der Volkswagen Group Retail Deutschland etwa 320 neue Auszubildende. Erstmals sind hier auch Auszubildende der neuen Gesellschaft Volkswagen Group Retail Hamburg (VGRHH) dabei. Ausgebildet wird in den kaufmännischen Ausbildungsberufen zum/zur Automobilkaufmann*frau und Fachkraft für Lagerlogistik und in den gewerblichen Ausbildungsberufen zum/zur KFZ-Mechatroniker*in (Schwerpunkt PKW-Technik oder System- und Hochvolttechnik), Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker*in sowie Fahrzeuglackierer*in.

Zum 01. August und 01. September wurden die Neuankömmlinge bei den Azubi Welcome Days aufgenommen. Hier wurden Sie durch die Geschäftsführung, Führungskräfte und ihre Hauptausbildungsverantwortliche begrüßt und bekamen vorerst einen Überblick über die wichtigsten Informationen zur Ausbildung, Datenschutz, Compliance und Arbeitssicherheit sowie Input zur VGRD und ihrer Gesellschaft.

Die Veranstaltungen wurden in diesem Jahr etwas anders organisiert, so mussten große Gruppen z.B. in kleinere Gruppen aufgeteilt werden, wo es nicht möglich war, die Abstände zu gewähren. Dennoch wurden Möglichkeiten für ein nettes Kennenlernen untereinander geschaffen, z.B. in Mannheim, wo ein Outdoor-Mittagessen organisiert wurde oder in Hamburg, wo die Azubis bei einer Rallye das Autohaus gleich unter die Lupe genommen haben. In Leipzig bekommen die Auszubildenden einen Paten an die Hand, der sie während ihrer Ausbildungszeit begleitet und immer für Fragen zur Verfügung steht.

Wir, die VGRD GmbH, sind die automobile Handelsgruppe des Volkswagen Konzerns und deutschlandweit mit unseren 9.500 Mitarbeitern in 27 Gesellschaften vertreten. Wir bieten abwechslungsreiche Aufgaben und vielfältige Möglichkeiten in unserem Unternehmen. Bei uns gibt es bei unseren über 100 Standorten in den zehn deutschen Wirtschaftsräumen Hamburg, Hannover, Berlin, Leipzig/Chemnitz, Frankfurt am Main, Rhein-Neckar, Stuttgart, Ulm, Augsburg sowie in und um München. Unsere Autohäuser bieten die Konzernmarken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Lamborghini und Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Unseren Kunden bieten wir besten Service und beste Beratung zu den Konzernmarken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche, Lamborghini und Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Demnächst werden die Ausschreibungen für das nächste Ausbildungsjahr geöffnet. Alle aktuellen Informationen erhalten Sie auf unserer Instagram-Seite sowie unter www.ausbildung-autohaus.de

Auf unserer Azubi-Webseite gibt es außerdem hilfreiche Tipps und Tricks für die Bewerbung bei uns.


* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie hier: www.volkswagen.de/wltp, www.audi.de/wltp, www.porsche.com/wltp, www.skoda-auto.de/unternehmen/wltp, und www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch: http://www.dat.de/co2